Forschung: Der Pilz, aus dem die Mauern sind

beobachter
Paganini, Romano (2016). Forschung: Der Pilz, aus dem die Mauern sind, in: Beobachter 11/, Zürich, Switzerland

An der ETH Zürich erforschen Architekten und Ingenieure das Potenzial von Pilzen. Sie sollen einst Plastik ersetzen. Die Prototypen sehen aus wie hellbraune Backsteine und riechen nach Grosis Estrich. Doch sie könnten das Industriematerial der Zukunft sein. «Es ist ein extrem vielversprechendes Material, dessen Potenzial wir noch gar nicht richtig abschätzen können», sagt ETH-Architekt Felix Heisel schwärmend.

Read full article here.